Themenreisen in Irland
Hauptmenü
Themenreisen
??
I Geländewagen Tour Nordirland
Informationen Die Tour kann dank der kleinen Teilnehmerzahl (max. 12 Personen) vor Ort flexibel gestaltet werden.

Entspannt und bequem entdecken Sie mit einem Geländewagen die vielfältigsten, faszinierendsten und schönsten Regionen der Grünen Insel: die quirlige Metropole Dublin und die Halbinseln Dingle, Beara und Iveragh (Ring of Kerry) im Südwesten des Landes.



Leistungen • Geländewagen Tour
• Fahrt im Geländewagen mit englischsprechendem Reiseleiter (gleichzeitig Fahrer)
• 2 Nächte im privatem Gästehaus (B&B) und 3 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Irisches Frühstück (F)
• Reiseführer mit den Reiseunterlagen
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen
Unterkunftkategorien Hotels und B&B's mit Frühstück
Reiseverlauf:
Tag 1. Individuelle Anreise nach Dublin. Fahrt zum Rock of Cashel (fakult., ca. EUR 6). Über Cork und Blarney Stone (fakult., ca. EUR 10) Weiterfahrt nach Ballingeary. Ca. 325 km/ca. 4,5 Std.
Tag 2. Fahrt nach Glengarriff und zur wenig erschlossenen Halbinsel Beara. Gelegenheit zum Kanufahren in der schönen Bantry Bay (fakult., ca. EUR 45). Über den Healy Pass, Irlands kurvigster Straße, geht es nach Allihies. Nach der Mittagspause Wanderung auf dem Beara Way mit schönem Ausblick auf die Halbinsel. Ca. 240 km/ca. 4 Std. (F)
Tag 3. Nachdem Sie Kenmare erkundet haben geht es entlang der Küste auf die Halbinsel Iveragh. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang durch den Killarney Nationalpark und einer kleinen Wanderung in den Macgillycuddy Reeks Mountains vorbei am Carrauntoohill, dem höchsten Berg Irlands. Ein Highlight ist die Besichtigung einer Schaf-Farm und Hütehunde-Vorführung (fakult., ca. EUR 7), bei der Sie das Können der Hunde im Umgang mit Schafherden beobachten können. Danach Fahrt über den schönen Derrynane Strand nach Portmagee. Ca. 120 km/ ca. 2,5 Std. (F)
Tag 4. Die Reise geht zu der Halbinsel Dingle. Nach einer Reittour am Rossbeigh Beach (fakult., ca. EUR 30) Fahrt über Killorglin nach Inch, einem der schönsten Sandstrände Irlands. Anschließend Spaziergang zu den Lough Annascaul Wasserfällen. Ca. 110 km/ca.2 Std. (F)
Tag 5. Tour zum Slea Head, der Südwestspitze der Halbinsel. Genießen Sie den Ausblick auf die Blasket Inseln. Alternativ Bootsfahrt in der wunderschönen Dingle Bay (fakult., ca. 20 EUR) oder Spaziergang durch Dingle. Ca. 60 km/ca. 1,5 Std. (F)
Tag 6. Rückfahrt über den Conor Pass, Irlands höchstgelegener Straße mit einem atemberaubenden Ausblick über die Dingle Bay. Weiter über Tralee nach Dublin. Individuelle Rückreise. Ca. 350 km/ca. 4,5 Std. (F)