Themenreisen in Irland
Hauptmenü
Themenreisen
??
B Connemara Triathlon
Informationen Tourmakeady ist ein idealer Standort, um die grandiose Landschaft der Connemara Region aktiv kennen zu lernen.

Aber keine Angst, es geht nicht um sportliche Hochleistungen! Ob mit Kanu, zu Fuß oder auf dem Fahrrad, dieser Aufenthalt wird ein unvergessliches Erlebnis! Außerdem stehen Ihnen verschiede Unterkünfte - vom Hostel bis hin zum eigenen Cottage - zur Auswahl!



Start/Ende ab Tourmakeady / an Tourmakeady
Leistungen • Aktivurlaub
• Personen- und Gepäcktransfers vom 2.-7. Tag
• 7 Nächte in der gebuchten Unterkunft
• 6 x Halbpension (F, A), am Abreisetag Frühstück oder Frühstückspaket
• 2 x Lunchpaket (L)
• 2 Ausflüge
• je 1 x geführte Wander-, Fahrrad-, Kanutour

More Inclusive:
• Fahrrad für den gesamten Aufenthalt

Gut zu wissen:
• Der 5. Tag bietet Zeit zur freien Verfügung.
• Vegetarische Gerichte können bei vorheriger Bestellung zubereitet werden.
• Flughafen Dublin ca. 240 km, Flughafen Shannon ca. 170 km, Flughafen Knock ca. 70 km
• Transfer separat zubuchbar.
Unterkunftkategorien Typ C: Cottage
Typ O: Hostel
Reiseverlauf:
Tag 1. Individuelle Anreise zu Ihrer Unterkunft in Tourmakeady, ca. 60 km nordwestlich von Galway, am Westufer des Lough Mask.
Tag 2. Wanderung
Heute steht eine Wanderung auf dem Glensaul Walk, durch ein wildromantisches Hochmoor, auf dem Programm.
Von weit oben bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke auf die wilde Berg- und Seenlandschaft des ursprünglichen Connemara Gebiets.
Abends gemeinsamer Pubbesuch in Tourmakeady (ca. 5 Std., +/- 350 m). (F, L, A)
Tag 3. Kanu-Tour
Nach einer detaillierten Einführung in die Technik des Paddelns machen Sie einen Kanuausflug auf dem See Lough Mask zu einer der kleinen Inseln (wetterabhängig).
Als Tagesausklang erneuter Besuch im Pub mit Live-Musik (ca. 4 Std.). (F, L, A)
Tag 4. Busfahrt nach Galway
Sie machen eine Busfahrt in die Metropole des Westens, nach Galway.
Die Universitätsstadt gilt als das Tor zu Connemara und zu den Aran Inseln. Nach einem gemeinsamen Stadtrundgang haben Sie Zeit zur freien Verfügung, die Sie zum Einkaufen oder Entspannen in einem der zahlreichen Cafés und Pubs nutzen können (ca. 10 Std.). (F, A)
Tag 5. Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung.
Sie können in den fischreichen Flüssen und Seen rund um Tourmakeady Angeln (bei 3 Personen ca. EUR 50 pro Person), an einer Hütehunde-Vorstellung teilnehmen (fakultativ, ca. EUR 7) oder einen Ausflug nach Inishbofin unternehmen (fakultativ, ca. EUR 35). Auch ein Besuch der Ballintubber Abbey lohnt sich.
Abends nehmen Sie Tanzunterricht im irischen „Set Dance“ (irischer Volkstanz) (fakultativ, ca. EUR 5). (F, A)
Tag 6. Connemara und Achill Island
Sie machen eine Busfahrt durch den wilden Norden Mayos nach Achill Island.
Die größte Insel Irlands ist durch eine Drehbrücke über den Achill Sound mit dem Festland verbunden und von Heide und Moorlandschaften geprägt.
Auf ihr findet man außerdem 5 mit dem Öko-Siegel „Blaue Flagge“ ausgezeichnete Strände mit glasklarem Wasser und bizarren Klippenformationen (ca. 9 Std.). (F, A)
Tag 7. Fahrradtour
Heute steht eine Fahrradtour nach Cong, eines der schönsten Dörfer Irlands, auf dem Programm.
Der Ort liegt über der unterirdischen Verbindung zwischen Connemaras Seen, dem Lough Corrib und dem Lough Mask. Lohnenswert ist ein Besuch der Cong Abbey und des Ashford Castle Parks.
Alternativ machen Sie eine Fahrradtour zur Ballintubber Abbey (ca. 5 Std.). (F, A)
Tag 8. Individuelle Abreise oder Anschlussprogramm.