Bus Rundreisen
Hauptmenü
Bus Rundreisen
I Geländewagen Tour Nordirland
Informationen Die Tour kann dank der kleinen Teilnehmerzahl (max. 12 Personen) vor Ort flexibel gestaltet werden.

Verbingen Sie 7 Tage im Norden Irlands. Die Strände und Täler der Antrimküste, der Giant's Causeway sowie die Städte Belfast und Derry erwarten Sie dabei.



Leistungen • Geländewagen Tour
• Offroad-Tour im Mercedes 4X4 „Vagatrons“ mit englischsprechendem Reiseleiter/Fahrer
• 6 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Irisches Frühstück (F)
• Eintritte und Ausflüge: Doe Castle bzw. Donegal Castle, Derry Stadtrundgang, Giant´s Causeway
• Reiseführer mit den Reiseunterlagen
• Veranstalter: DERTOUR GmbH, Frankfurt
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen
Unterkunftkategorien Hotels mit Frühstück
Reiseverlauf:
Tag 1. Dublin – Carnlough
Individuelle Anreise nach Dublin und Treffen mit der Reiseleitung. Fahrt in Richtung Belfast. Unterwegs Wanderung zum Slieve Gullion mit großartigem Ausblick über South Armagh. In Belfast u. a. Möglichkeit zur Besichtigung des Titanic Erlebnismuseums (fakultativ, ca. GBP 18). Weiter entlang der Küste in die reizvolle Landschaft der Glens of Antrim.
1 Übernachtung in Carnlough.
Tag 2. Carnlough – Derry
Fahrt zur Carrick-a-Rede Rope Bridge (fakultativ, wetterabhängig, ca. GBP 7). Möglichkeit am Ballintoy Harbour, einem der Drehorte von „Game of Thrones“, zu halten. Weiter zum UNESCO Weltnaturerbe Giant´s Causeway. Nach einer Küstenwanderung Besuch von Bushmills und der gleichnamigen Whiskey Destillerie (fakultativ, ca. GBP 7).
1 Übernachtung in Derry. (F)
Tag 3. Derry – Dunfanaghy
Bevor es zurück in die Republik Irland geht, Stadtführung in Derry. Weiterfahrt durch die wunderschöne Natur- und Küstenlandschaft des County Donegal, welches in 2017 zum „Coolest Place in the Planet“ gekürt wurde. Gelegenheit für einen Abstecher zum Grianán of Aileach Fort und dem Glenveagh Nationalpark.
1 Übernachtung in Dunfanaghy. (F)
Tag 4. Dunfanaghy – Ardara
Möglichkeit, die wildromantische Landschaft der Umgebung per Pferd (fakultativ, ca. EUR 25/Std.) oder zu Fuß bei einem Einkaufsbummel zu erkunden. Fahrt zu den Klippen des Horn Head und Zeit für einen Strandspaziergang an Donegal´s wunderschönen Stränden Sheskinmore.
1 Übernachtung in Ardara. (F)
Tag 5. Ardara – Ballina
Fahrt über den Granny Pass in den Westen Donegals. Wanderung oder Bootsausflug (fakultativ, ca. EUR 20) zu den Slieve Leagues, Europa´s höchsten Steilklippen. Danach Möglichkeit den 333 m hohen Knocknaree mit atemberaubender Aussicht auf Sligo´s Küste zu erklimmen.
1 Übernachtung in Ballina. (F)
Tag 6. Ballina – Newport
Es geht in den wilden Nordwesten des County Mayo´s. Gelegenheit um die Ruinen des Franziskaner Klosters in Rossek zu besichtigen. Alternativ Besuch des Céide Fields Visitor Centre (fakultativ, ca. EUR 4). Wanderung im Ballycroy Nationalpark und
1 Übernachtung in Newport. (F)
Tag 7. Newport – Dublin
Bevor es zurück nach Dublin geht, Ausflug zum heiligsten Berg Irland´s, dem Croagh Patrick. Sollte noch genügend Zeit sein, Besichtigung des „Museum of Country Life“. Über die bezaubernde Stadt Westport geht es zurück nach Dublin. Individuelle Abreise. (F)