Bus Rundreisen
Hauptmenü
Bus Rundreisen
D Irland für Einsteiger
Informationen Die Grüne Insel erwartet Sie mit ihren imposanten Klippen, schroffen Bergketten, unendlichen Küsten und idyllischen Gärten.
Diese Reise führt Sie zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Irlands, gibt Ihnen aber auch genug Zeit für eigene Erkundungen.
Die Hotels liegen außerhalb der Stadtzentren.



Leistungen • Sammeltransfer Flughafen-Hotel
• Busreise im komfortablen Reisebus
• 6 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Irisches Frühstück (F)
• deutschsprechende Reiseleitung 2.-6. Tag
• Ausflüge und Eintritte: Rock of Cashel, Cliffs of Moher, Stadtrundgang Galway, Panoramatour Dublin
• Reiseführer mit den Reiseunterlagen
• Veranstalter: DERTOUR GmbH, Frankfurt
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Unterkunftkategorien Mittelklassehotels mit Frühstück
Reiseverlauf:
Tag 1. Portlaoise
Individuelle Anreise nach Portlaoise. Treffen mit der Reiseleitung und Sammeltransfer um 14.30 Uhr zum Hotel (zubuchbar). Unterwegs machen Sie Halt am Rock of Dunamase, der majestätisch auf einer Anhöhe thront. Ca. 102 km/ca. 1,5 Std.
Tag 2. Rock of Cashel und Kilkenny
Heute besuchen Sie den berühmten Rock of Cashel, eine gigantische Kirchenruine, die auch als „irische Akropolis“ bezeichnet wird und seit dem 4. Jh. Sitz der Könige von Munster war. Anschließend geht es weiter in die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Kilkenny Castle oder die Smithwick´s Experience und unternehmen eine geführte Tour durch die Brauerei. Danach Rückfahrt nach Portlaoise. Ca. 193 km/ca. 3 Std. (F)
Tag 3. Portlaoise – Limerick
Sie unternehmen eine Fahrt zu den berühmten Steilklippen Cliffs of Moher, die sich über 8 km vom Hag´s Head bis zum O´Briens Tower erstrecken und bis zu 200 m steil in den Atlantik abfallen. Anschließend geht es durch die einmalige Karstlandschaft der Burren Region. Sie besticht mit einer ungewöhnlichen Pflanzenwelt und zahlreichen Überresten prähistorischer Stätten, wie z. B. Ringforts und Dolmen. Auf der Weiterreise in Ihren nächsten Übernachtungsort Limerick besuchen Sie den kleinen Fischerort Doolin, der auch als Musik-Mekka bekannt ist. Ca. 330 km/ca. 5,5 Std. (F)
Tag 4. Galway
An diesem Tag unternehmen Sie einen Ausflug in die quirlige Universitätsstat Galway. Ein gemeinsamer Stadtrundgang führt Sie an der jüngsten Kathedrale Irlands, dem Eyre Square, dem Lynch´s Castle und an dem Stadttor Spanish Arch entlang. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gässchen und kehren in einem der zahlreichen Pubs ein. Ca. 190 km/ca.3 Std. (F)
Tag 5. Killarney
Über das malerische Dorf Adare, das zu den schönsten Irlands zählt und Sie mit seinen bunten, reetgedeckten Häusern verzaubern wird, fahren Sie nach Killarney. Dort haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu Erkunden. Anschließend geht es in den Killarney Nationalpark. Hier besuchen Sie die Gärten des bekannten Muckross House. Die wunderschöne Anlage führt bis zum See hinunter und lädt zum Verweilen ein. Ca. 250 km/ca. 4 Std. (F)
Tag 6. Limerick – Dublin
Rückfahrt nach Dublin und Panoramatour, die Sie an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der irischen Hauptstadt vorbeiführt. Danach haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Besuchen Sie z. B. die Chester Beatty Library, in der eine Sammlung antiker und mittelalterlicher Handschriften aufbewahrt wird, oder das Guinness Storehouse, eine der Hauptattraktionen der Grünen Insel. Ca. 230 km/ca. 4,5 Std. (F)
Tag 7. Dublin
Sie fahren wieder zurück nach Dublin. Der Tage steht Ihnen zur freien Verfügung. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Irischen Hauptstadt kennen. Nutzen Sie die Zeit z.B. für einen Besuch des Guinness Storehouse oder einen Einkaufsbummel auf der Grafton Street. Den Abend können Sie bei einem Pint im quirligen Temple Bar Viertel ausklingen lassen. Individuelle Abreise oder Anschllußprogramm.