Bus Rundreisen
Hauptmenü
Bus Rundreisen
Q Irische Kultur & Natur
Informationen Lernen Sie die irische Kultur und Geschichte der letzten Jahrhunderte bis heute kennen und erleben Sie die einzigartige Natur Irlands!



Leistungen • Busrundreise
• Sammeltransfer Flughafen-Hotel-Flughafen
• Busreise im komfortablen Reisebus
• Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• 9x Frühstück; 7x Abendessen (F, A)
• Ausflüge und Eintritte: Chester Beatty Library, National Museum, Irish Museum of Country Life, Westport House, Kylemore Abbey, Cliffs of Moher, Kilmalkedar, Muckross Gardens, Rock of Cashel, Panorama Tour Dublin
• Fährüberfahrt Killimer-Tarbert
• deutschsprechende Reiseleitung
• Reiseführer mit den Reiseunterlagen
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Unterkunftkategorien Mittelklassehotels mit Halbpension
Reiseverlauf:
Tag 1. Individuelle Anreise nach Dublin. Treffen mit der Reiseleitung und Sammeltransfer zum Hotel in Gormanston, ca. 38 km nördlich von Dublin. 2 Übernachtungen in Gormanston. (A)
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.(A)
Tag 2. Der Tag beginnt mit einer Panorama Tour, die Sie an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dublins vorbeiführt.
Danach besuchen Sie die Chester Beatty Library, in der eine Sammlung antiker und mittelalterlicher Handschriften aufbewahrt wird. Weiterfahrt zum National Museum, das mit seinen Ausstellungen über Irland von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit beeindruckt. (F, A)
Tag 3. Fahrt ins County Mayo.
Dort vermittelt das Irish Museum of Country Life einen lebendigen Eindruck vom Arbeits- und Privatleben der Farmer ab Mitte des 19. Jh. Außerdem besuchen Sie das Westport House mit seinem eleganten Interieur aus dem 18. Jh. Anschließend Weiterfahrt nach Castlebar (3 Nächte). Ca. 270 km/ca. 3,5 Std. (F, A)
Tag 4. Auf Achill Island wartet die landschaftliche Vielfalt Irlands auf kleinem Raum: feine Sandstrände, grüne Hügel und karges Kalkgestein.
Von vergangenen Zeiten erzählen Ihnen Megalithgräber, verlassene Dörfer oder die gastfreundlichen Einwohner. Genießen Sie die ruhige Atmosphäre, von der auch Heinrich Böll einst angetan war ca. 150 km/ca. 2 Std. (F)
Tag 5. Die heutige Tour führt Sie durch das wildromantische Connemara Gebiet. Moore, Seen und die Berge der Twelve Pins und Maamturk Mountains bilden eine einzigartige Kulisse.
Sie machen Halt am Nationalen Monument zur großen Hungersnot, das am Fuße des Croagh Patrick liegt, bevor Sie nach Castlebar zurückkehren ca. 115 km/ca. 2 Std. (F, A)
Tag 6. Auf dem Weg nach Tralee besuchen Sie die spektakulären Cliffs of Moher, die bis zu 200 m fast senkrecht ins Meer abfallen.
Die Weiterfahrt durch die bizarre Karstlandschaft der Burren Region ist nicht weniger faszinierend. In diesem Gebiet finden sich Relikte prähistorischer Stätten. In Killimer bringt Sie die Fähre über die Shannonmündung. Anschließend Weiterfahrt nach Tralee ca. 250 km/ca. 5 Std. (F, A)
Tag 7. Leuchtend grüne Hügel, schroffe Steilküsten, traumhafte Sandstrände und einsame Buchten - die Dingle Halbinsel darf auf Ihrer Reise nicht fehlen. Von der frühchristlichen Kirche Kilmakedar können Sie sich einen Teil des noch erhaltenen Orginal-Steindaches ansehen ca. 120 km/ca. 2 Std. (F, A)
Tag 8. Die Fahrt auf der Panoramastraße Ring of Kerry bietet atemberaubende Ausblicke auf die Macguillycuddy-Reeks-Bergkette und die Derrynane Bucht.
Es geht weiter entlang der Dingle Bay und durch den Killarney Nationalpark, der für seine reizvolle Seen- und Berglandschaft bekannt ist. Nachmittags besuchen Sie die Gartenanlage des bekannten Muckross House ca. 250 km/ca. 5 Std. (F)
Tag 9. Heute stehen eine Fahrt ins pittoreske Dorf Adare und zum Rock of Cashel auf dem Programm.
Die Kirchenruine auf dem ca. 65 m hohen Felsen wird auch „irische Akropolis“ genannt. Abends Rückfahrt nach Dublin ca. 320 km/ca. 4 Std. (F, A)
Tag 10. Individuelle Abreise(F)