PKW-Rundreisen in Irland
Hauptmenü
PKW-Rundreisen
B West Tour
Informationen Der Westen Irlands - so ganz anders.

Zwei Grafschaften kennzeichnen diese Region, das Co. Galway und Co. Mayo. Malerische Seen und wildromantische Bäche wechseln sich ab mit dramatischen Gebirgszügen und stillen Hochmooren.

Es ist eine Landschaft, die durch ihre eigentümlichen Reize ungeheuer intensiv auf das Gemüt des Betrachters wirkt. Es ist keine Landschaft zum Hindurchrasen.
Die gewaltigen Steinmauern, die die Landschaft durchziehen, das Wechselspiel der Naturfarben und die unendliche Weite machen den Reiz dieser Region aus. Versteckte Sandbuchten, weidende, neugierige Esel und liebreizende, kleine Dörfer, scheinbar versunken in eine melancholische Einsamkeit, wollen entdeckt werden.



Start/Ende ab Galway/an Dublin
Dauer 8 Tage
ca. 160 pro Tag
Unterkunftkategorien Typ P: B&B Pensionen & Gästehäuser
Typ H: 3-4 Sterne Hotels
Typ S: Herrenhäuser & Schlosshotels
Reiseverlauf:
Tag 1. Durch die großartigen Wicklow Mountains nach Glendalough, der bedeutendsten frühchristlichen Mönchssiedlung mit Rundturm. Auf direktem Wege fahren Sie in die lebhaften Hafenstadt Galway, dem Zentrum des irischen Westens. Eine modere Stadt mit attraktivem Künstlerviertel und zahlreichen kunsthandwerklichen Geschäften, urigen Pubs und einem Hafen, der für seine guten Restaurants und fangfrischen Austern berühmt ist.
Tag 2. Heute geht es immer entlang der Küste über Costelloe mit Gelegenheit zum Abstecher auf die wildromantische Gorumna Island, über Screebe, Carna nach Roundstone. Ein hübscher, kleiner Ort für eine Teepause. Weiter über Ballyconneely mit einem Abstecher zu den fantastischen Stränden, um dann das lebhafte Clifden anzusteuern.
Tag 3. Die große Panoramatour über Clifden, Recess, Maam Cross, Cornamona, Cong mit Besichtigung des Hotel Ashford Castle und Cong Abbey, weiter nach Clonbur. Zwischen den großen Seen hindurch nach Leenane. Am Lough Inagh vorbei über Recess und zurück nach Clifden. Eine Inlandsstrecke mit beeindruckender Landschaft.
Tag 4. Von Clifden über Letterfrack weiter zum Connemara National Park und Kylemore Abbey mit seinem sehenswerten Gärten. Leenane mit Asleagh Wasserfällen wartet auf Sie. Vorbei am am Killary Fjord mit Gelegenheit einer Katamaranfahrt durch den Fjord. Am Croagh Patrick, Irlands Heiliger Berg vorbei oder vielleicht doch eine kleine Wanderung den berühmten Wallfahrtsberg hinauf? Weiter entlang der imposanten Clew Bay Bucht, um anschließend das attraktive Westport mit Westport Haus und Park zu erkunden.
Tag 5. Heute geht es noch weiter nördlich. Vorbei an Ballina, an Sligo mit Gelegenheit das Grab von W.B.Yeats zu besichtigen, am imposanten Tafelberg Ben Bulben, Grange mit eindrucksvollen Stränden nach Donegal Stadt. Lassen Sie den langen und erlebnisreichen Tag am besten bei einem echten Irischen Whiskey in einem Pub am Meer ausklingen.
Tag 6. Killybegs, größter FischereihafenIrlands wartet auf Sie. Weiter nach Glencolumbkille mit Möglichkeit der Besichtigung des Freilicht/Folkmuseum. Durch die Berge nach Glenties und unbedingt einen Abstecher in den Glenveagh National Park einplanen. Zurück nach Donegal.
Tag 7. Entweder direkt nach Dublin oder durch Nordirland entlang der Erne Seen über Cavan nach Navan. Von hier aus Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Rundtürme, Klöster, Hügelgräber des Boyne Valley und der Hills of Tara. Die geschichtsträchtigste Region Irlands. Weiterfahrt nach Dublin.
Tag 8. Im Osten das Meer und im Westen die Berge. Gelegenheit Dublin mit Trinity College, Guinness Storehouse, Costums House oder Grafton Street Shopping Meile kennenzulernen. Am Besten entdecken Sie die Vielfalt und Schönheit der irischen Hauptstadt mit einem Hop-on-Hop-off Bus. Individuelle Abreise oder Anschlussprogramm.