Informationen über Irland
Hauptmenü
Landesinformationen
Orte
Cahir in Co. Tipperary
18 Kilometer südlich von Cashel entfernt liegt Cahir. Cahir besitzt eine mächtige , in den letzten Jahren gründlich renovierte Burg in der Nähe des Stadtzentrums. Die ältesten Teile der Anlage auf einer Insel in Fluss Suir gehen auf das 12.Jh. zurück. Diese Festung, die zu den größten Irlands zählt, blieb bemerkenswert gut erhalten, da sich die Besatzung der Burg den Truppen Cromwells 1650 kampflos ergab. Auf dieser Anlage wurden auch einige Szenen aus John Boormans Film „Excalibur“ gedreht.
Cahir früher auch Caher geschrieben, ist eine Stadt mit 3.381 Einwohnern am Fluss Suir im County Tipperary in der Republik Irland. Seine Lage an der Kreuzung der N8 und der N24 sowie mehrerer Landstraßen machen den Ort zu einem Verkehrsknotenpunkt. Die nahe gelegenen Galtee- und Knockmealdown Mountains machen den Ort für den Wandertourismus interessant.

Cahir früher auch Caher geschrieben, ist eine Stadt mit 3.381 Einwohnern am Fluss Suir im County Tipperary in der Republik Irland. Seine Lage an der Kreuzung der N8 und der N24 sowie mehrerer Landstraßen machen den Ort zu einem Verkehrsknotenpunkt. Die nahe gelegenen Galtee- und Knockmealdown Mountains machen den Ort für den Wandertourismus interessant.

Cahir