Informationen über Irland
Hauptmenü
Landesinformationen
Orte
Belfast in Co. Antrim
Belfast ist die Hauptstadt von Nordirland im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und die zweitgrößte Stadt der Irischen Insel nach Dublin.

Belfast hat 280.537 Einwohner und liegt an der Mündung des Flusses Lagan in der Bucht von Belfast. Die Stadt besitzt den Status einer City und bildet einen der elf nordirischen Verwaltungsbezirke. Im Dublin-Belfast corridor entlang der Autobahn wohnen drei der sechs Millionen Iren.

Am zentralen Donegall-Square befinden sich das Rathaus (engl. City Hall, 1906, im Rahmen von Führungen zu besichtigen) und die Linen Hall Library, eine öffentliche Bibliothek, gegründet 1788. Hier findet der Interessierte alles zum bewaffneten Kampf der Irish Republican Army und zum Friedensprozess.

In der Innenstadt befindet sich das Theater (engl. Grand Opera House), erbaut 1894 durch Frank Matcham. Gegenüber liegt der bekannteste Pub, der Crown Liquor Saloon, welcher auch der älteste Pub Nordirlands ist. An der Donegall Street, einen kurzen Fußmarsch von der City Hall entfernt, liegt die Kathedrale St. Anne's der anglikanischen Church of Ireland.

Das Schloss auf dem Cavehill (engl. Belfast Castle) geht auf eine Normannenburg des 12. Jahrhunderts zurück.

Die Queen’s University hat rund 25.000 Studenten. Ihre Gebäude sind teilweise aus der Tudor-Zeit; sie hat einen vielbesuchten und besonders schönen Botanischen Garten. Neben der Queen's University hat Belfast auch einen Campus der University of Ulster mit Hauptsitz in Coleraine.

Auf den Spuren des Nordirlandkonflikts kann sich der Besucher zur Peace Line begeben: In West Belfast (westlich der Schnellstraße „West Link“) trennt diese Mauer die Gebiete der Falls Road (Wohngebiet katholischer Nordiren) von der Shankill Road (Protestanten). Die regulären Stadtrundfahrtprogramme zeigen die propagandistischen, murals genannten Wandgemälde sowohl im Falls- wie im Shankill-Viertel.

Etwa 5 km östlich der Innenstadt, in East Belfast, befindet sich das Gelände von Stormont Castle mit Sitz der Regierung von Nordirland.

Im vergangenen Jahrzehnt wurde das Flussufer neu gestaltet: Hotels und das Konferenzzentrum Waterfront Hall sind dort entstanden.

An der Antrim Road im Norden Belfasts liegt der Zoo der Stadt.

Quelle Wikipedia