Informationen über Irland
Hauptmenü
Landesinformationen
Orte
Wicklow in Co. Wicklow
Wicklow ist bekannt als der "Garten Irlands", eine Bezeichnung, die er seiner malerischen Landschaft aus Bergen, Seen und Küste zu verdanken hat. Die Gebirgslandschaft grenzt im Osten an goldene Sandstrände und im Westen an die Blessington Seen. Die Wicklow Mountains beherbergen verschiedene wichtige Sehenswürdigkeiten, unter anderem den Klosterkomplex von Glendalough und die traumhaften Gärten von Powerscourt. Die Stadt Wicklow ist die Hauptstadt des County und befindet sich auf dem Gefälle des Ballyguile Hills. Von dort aus bietet sich ein fantastische Aussicht auf die Bucht von Wicklow, die durch die halbmondförmige Küste eingefasst wird. Wicklow Harbour ist der Ausgangspunkt des alle zwei Jahre stattfindenden Round Ireland Yacht Race. Der Ort verfügt über einen schönen Strand im Norden und im Süden liegt der Wicklow Head mit dem bekannten Leuchtturm.
In den Gärten von Mount Usher werden berühmte Pflanzenkollektionen auf über 10 Hektar Garten- und Parkanlagen gezeigt. Die Anlagen schließen eine wunderschöne romantische Gartenanlage im Stil von William Robinson mit ein. Wicklow ist ebenfalls bekannt wegen seiner landschaftlichen Schönheit, welche eine Vielfalt an Wandermöglichkeiten bietet - von üppig grünen Wäldern und sattem Weideland zu schroffen Bergzügen. Der Wicklow Way, ein besonders schöner Wanderweg, enthüllt einige der schönsten Panoramen.
Wicklow