Informationen über Irland
Hauptmenü
Landesinformationen
Orte
Westport in Co. Mayo
Westport liegt an einem Arm der Clew Bay und wurde als einzige irische Stadt von Grund auf geplant. The Mall, eine lindengesäumte Straße, die zu beiden Seiten des Carrowbeg River verläuft, zählt zu den schönsten Hauptstraßen Irlands und ist nach heftigen Schauern oft überschwemmt. Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist Westport House, aus den 1730er Jahren stammend. Das Westport House ist von einem Park mit Kinderzoo umgeben.
Westport ist, aus mehreren Gründen, ein Anziehungspunkt für Touristen. Der wichtigste ist die schöne Landschaft der Umgebung und die Nähe zu Connemara, Achill Island, Clew Bay und Croagh Patrick. Der Berg Croagh Patrick, ein berühmtes Pilgerziel, liegt 10 Kilometer westlich der Stadt nahe dem Dorf Murrisk.

Er stellt einen markanten Hintergrund des Stadtbildes dar. Die kleine Kapelle auf dem Gipfel kann man mit dem bloßen Auge erkennen. Die Stadt bietet auch Möglichkeiten zum Hochseeangeln.

Beliebte Angelreviere sind auch die nahegelegenen Seen Lough Mask und Lough Carra sowie der Fluss Eriff. Westport House mit seinem für Kinder besonders interessanten Tier- und Vogelpark ist ein Anziehungspunkt für Familien. Viele von ihnen übernachten auf dem zugehörigen Campingplatz.

Außerdem besitzt die Stadt einen 18-Loch-Golfplatz. Ein weiterer Anziehungspunkt speziell für Liebhaber irischer Folk-Musik ist der Pub des international bekannten Folk-Querflötisten Matt Molloy, in dem allabendlich Konzerte oder Sessions von sehr hohem Niveau stattfinden.

Quelle Wikipedia
Westport