Golf
Hauptmenü
Tourenvorschläge
Shannon/Erne Tour
Informationen Von Carrick geht es nördlich bis Leitrim Village für Ihre erste Übernachtung an Bord.

Hier gibt es einige tolle Pubs, essen Sie auswärts und gehen Sie früh zu Bett.
Stellen Sie am nächsten Morgen sicher, dass Sie eine Karte zur Bedienung der Schleusen des Shannon-Erne Waterway haben und dann geht es in die Schleuse 16. Alle Schleusen hier sind moderne, automatische Selbstbedienungsschleusen. Nach einigen Schleusen erreichen Sie Ihren nächsten Übernachtungsstopp in Ballinamore. Es gibt genügend Platz zum Anlegen und Ihr Abendessen können Sie noch in Euro bezahlen - ab morgen benötigen Sie britische Pfund. Nach der letzten Schleuse kommen Sie nach Carrybridge am Erne River zwischen dem Ober- und dem Untersee.

Hier gibt es eine Kneipe und ein Restaurant, wo Sie etwas essen können oder auch einfach nur ein Guinness genießen. Am kommenden Tag halten Sie in Enniskillen, um Ihre Vorräte aufzustocken und das Nachtleben zu erleben.

Dann geht es von Enniskillen zu den ruhigen Inseln im Lower Lough Erne. Machen Sie an Devenish Island fest und essen Sie an Bord - auf der Insel gibt es keine Verpflegungsmöglichkeiten.

Am nächsten Tag haben Sie einen langen Törn bis nach Kesh am Nordende des Lower Lough Erne. Keine Sorge falls Ihnen die Zeit ausgeht, unterwegs gibt es jede Menge Möglichkeiten zum Anlegen. Und dann wird es Zeit für einen langen Fahrtag zurück bis Bellanaleck.

Idealerweise haben Sie für diese Tour zwei Wochen Zeit, aber man sieht eine Menge in einer Woche auf dem Erne. Oder Sie verbringen mehr Zeit auf dem Shannon - ganz wie Sie wollen.

These sample maps are not to be used for navigation and are ©Shannon Leisure Development Company Ltd.
Printed copies are available from Waterways Ireland for €15.