Kostenlose Reisetipps
Hauptmenü
Kostenlose Reisetipps
Kostenlose Reisetipps
Dublin Gay Guide
Kostenlose Dublin Gay Guide

Immer bringt die gute Mischung Irland auf die Füße. Die Lebensart, die Herzlichkeit und Offenheit für viele Farben. Eine davon ist die LGBT Gay Community. Wo Dublin pulsiert, ist sie zu finden.

Mehr denn je seit Irland 2015 dafür abgestimmt hat, als erstes Land die gleichgeschlechtliche Ehe einzuführen, sind die Dubliner gegenüber ihrer Gay Community noch sichtbarer relaxed.
Gay-Reisende sind herzlich Willkommen in Irlands Kapitale. Auch für ihre private Hochzeit. Die Treffpunkte und Locations für die egalitäre Liebe zum Leben werden mehr.
Zurzeit spielt es sich entlang der St. Georges Street, der Parliament Street und über den River Liffey in der Capel Street ab.

The George auf der St. Georges Street ist der Daddy von allen! Seit den 1980er Jahren war es Dublins einzige gay bar und ist bis heute die Essenz von allem. Sieben Nächte die Woche geöffnet, bietet es die besten DJs und Drag-Künstler. Shirley Temple Bar ist das Bingo der Sonntagsnacht geworden.

Panti Bar auf der Capel Street ist purer Fun mit Irlands beliebtester Drag-Queen Panti Bliss, die inoffiziell auch Queen of Ireland genannt wird. Panti Bar steht schlichtweg für Comedy oder Drag Cabaret.

Front Lounge auf der Parliament Street ist trendy, stylish und super für Cocktails. Die lesbischen Gäste zelebrieren sich in der Front Bar, die Gays im Back. Dienstagnachts gibt’s Karaoke mit irischem Humor.

Und die besten Gay Events sind:
Die glitzernde Parade Dublin LGBTQ Pride (Ende Juni), ein insgesamt 10tägiges Festival mit Höhepunkt eines wildfarbigen Straßenumzugs, der 2015 fast der „heiligen“ St. Patrick´s Parade gleichkam.

Das GAZE International Film Festival (August Bank Holiday) und das Dublin Gay Theatre International Festival, das im Oktober die ganze Stadt erfüllt.