Kostenlose Reisetipps
Hauptmenü
Kostenlose Reisetipps
Kostenlose Reisetipps
Irlands Sandstrände
Kostenlose Irlands Sandstrände

Die Insel Irland verlockt mit ihren sagenhaften Sandstränden, den malerischen Buchten und Klippen auf über 5000 Kilometer Küstenlinie zu Outdoor-Aktivitäten am Wasser.

88 Strände der grünen Insel wurden 2016 mit der blauen Flagge für besondere Wasserqualität ausgezeichnet. Das Strandleben ist vielfältig und wird gefördert von dem milden, angenehmen Klima, das ideal ist für sportliche Betätigung im Freien.

Ein Paradies für die Liebhaber des Wassersports und solche, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten. Spaziergänge an kilometerlangen Sandstränden sind der Klassiker des irischen Strandlebens. Typisch irisch ist auch Reiten am Strand, Kajak fahren, Strandsegeln und Kite surfen.

Inchydoney in Clonakilty, County Cork
An Irlands Wild Atlantic Way liegen herrliche Strände wie auf einer Perlenschnur. Inchydoney gilt als der schönste unter den Besten. Er bietet jede Menge Platz für alle Formen des Surfens. Oder man genießt einfach nur die Aussicht.

Derrynane, County Kerry
Ein perfektes Wassersportgebiet am berühmten Ring of Kerry. Leuchtend weißer Sand, magische Wasserfarben und ein Touch von Exotik liegen in dieser traumhaften Bucht. Ein echtes Spa der Natur.

Lahinch, County Clare
Vor einem idyllischen Küstenstädtchen öffnet sich der feinsandige weite Strand in fast goldenem Farbton auf den offenen Atlantik. Er ist großartig zum Windsurfen, Segeln, Spazieren oder Paddeln.

Rossnowlagh, County Donegal
Eine geradezu dramatische Szenerie mit Blick auf die Donegal Bay breitet sich in der frischen Brise des Nordwestens vor Augen aus. Mit seinen breit heranrollenden Wellen ein idealer Surfspot.

Whitepark Bay, County Antrim
Der Ausnahmestrand liegt eingebettet zwischen zwei Landzungen mit wunderbar klarem Wasser in schönster Ruhe. Ein verborgenes Paradies für einsame Spaziergänge und verträumtes Sonnenbaden in Sandnischen.

Murlough Beach, County Down
Der weite und flache Strand liegt am Fuß der zum Meer hinabrollenden Hügel der Mourne Mountains. Er ist von einem alten Dünensystem inmitten eines Naturschutzgebietes umgeben und beliebt für Vogelbeobachtungen.

Curracloe, County Wexford
Im Herzen von Ireland‘s Ancient East im Südosten der Insel erstreckt sich das nahezu epische Band von zehn Kilometern weiß-goldenem feinstem Sand vor einer Dünenkette. Naturliebhaber genießen das pure Sonnenbaden.