Kostenlose Reisetipps
Hauptmenü
Kostenlose Reisetipps
Kostenlose Reisetipps
Whale Watching
Kostenlose Whale Watching

Irlands Gewässer wurden 1991 zum Schutzgebiet für Wale und Delfine in Europa erklärt. Die Irish Whale and Dolphin Group bietet behutsames Whale Watching rund um die Insel an.

Das Gewässer ist besonders artenreich, allein 24 Spezies listet die Irish Whale and Dolphin Group (IWDG) für die Irische See rund um die grüne Insel auf.
Dazu gehören Finnwale, Buckelwale, Zwergwale, Orkas (Schwertwale), Delfine und Tümmler.

Als im Jahr 2013 die IWDG die Sichtung der „Blauwale von Kerry“ meldete glich das einem Wunder, das die Organisation nun behutsam erforscht. Aus diesem Grund gehören touristische Whale-Watching Touren in Irland nicht nur zum kommerziellen Abenteuervergnügen. Sie sind ein Bestandteil der stetigen wissenschaftlichen Beobachtung und Zählung der schwer gefährdeten Meeressäuger.

Nicht alle Arten sind auf einmal anzutreffen. Zwergwale und gewöhnliche Schweinswale kommen zuerst. Die größeren Bartenwale, wie der Finnwal und Buckelwal, sind meist erst in den Herbstmonaten von Oktober bis November zu sehen. Doch das ganze Jahr über sieht man Delfine und Tümmler. Orkas sind in den nördlichsten Breiten der grünen Insel unterwegs. Etwa bei Inishowen in County Donegal. Die Mitglieder der IWGD bieten kleinen Gruppen das intensive Erlebnis an, auf die Wale zu warten und dabei die Natur und die auch raue Irische See kennenzulernen.

Cork County West Cork
Wenn die Sonne hinter Irlands südlichster Insel Cape Clear untergeht, bietet sich ein phantastischer Anblick. An Sommerabenden die besten Chancen, Wale auftauchen zu sehen.

Carrigaholt, County Clare,
Nördlich ist Carrigaholt idealer Ausgangspunkt, wenn man hohen Seegang vermeiden möchte. 160 hier ansässige Tümmler lassen sich zuverlässig blicken. In der Walbeobachtungssaison auch Finn- und Zwergwale.

Inishowen, County Donegal,
Geduld und der Sinn für die Schönheit der Meereslandschaft sind Trumpf. Wenn dann einige Orkas auftauchen, ist es das größte Erlebnis.