Reiten in Irland
Hauptmenü
Englisch Lernen
Englisch Lernen in Irland
Das Shamrock Englisch Programm
Golf Englisch lernen in familiärer und entspannter Atmosphäre. Individuelle Ausrichtung des Unterrichts.

Dieses Programm bietet eine einzigartige Gelegenheit für ein außerordentliches Erlebnis, und zwar die Kombination von Ferien in einer privaten Familie mit einem Englischkurs.
Leben Sie zusammen mit Ihrem Englischlehrer und dessen Familie im eigenen Privatzimmer im Raum Lettermacaward, Co. Donegal am Wild Atlantic Way.

Sie erhalten täglich ca. 3 Stunden Englischunterricht von Ihrem Privatlehrer, tauchen voll in eine englischsprachige Umgebung ein, genießen die Unterkunft mit Frühstück und haben am Nachmittag Zeit die Region zu erkunden.

Kurse: Neueinsteiger (Grundlegende Einführung in die englische Sprache); Auffrischungskurs (für die, deren Englischkenntnisse etwas eingerostet sind) und Fortgeschrittenenkurs.
Das Ziel ist es, ganz individuell auf die jeweiligen Kenntnisse und Lernziele zugeschnittenen Unterricht zu gestalten.
Die Umgangssprache im Haus ist English, also wird auch im Tagesablauf das Sprechen und Verstehen geübt.

Ideal auch für Reisegruppen bei denen nur eine Personen lernen möchte oder Einzelreisende.
Golf Leistungen

• 7 x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer mit DU/WC im Gästehaus
• 5 x 3 Stunden tägllich Englisch am Vormittag

• Optional zubuchbar: Halbpension, Vollpension, Zusatznächte, Transfer ab/an Flughafen Donegal
• Optional zubuchbar: Einzelzimmer
• Optional zubuchbar: Angelausflug, Bootsausflug, Appartement für Familien




Umgebung

Angeln:
Direkt vorm Haus im Bay, im Gweebarra River, Hochseeangeln oder in einem der unzähligen Seen der „Rosses“, eines der schönsten und fischreichsten Angelgebiete Irlands wartet auf Sie.

Golf:
In unmittelbarer Nähe stehen Ihnen gleich zwei Golfplätze zur Verfügung, der 18 Loch Narin & Portnoo Golf Club sowie Sandfield Pitch & Pott

Kanu:
Ist Ihnen unser Ruderboot zu “unsportlich”, können Sie gerne ein Kanu bei Gweebarra Canoeing mieten.

Bergwanderungen:
Sie können in begleiteten Gruppen oder auf eigene Faust die umliegende Bergwelt erklimmen.

Reiten:
Genießen Sie den Sonnenuntergang im schnellen Galopp entlang des Dooey Strandes – ein unvergessliches Erlebnis.

Surfen/Surfschule:
Durch den Golfstrom ist das Wasser gar nicht so kalt. Surfen Sie über die Wellen des Dooey Strandes oder nehmen Sie Unterricht bei Kevin Tobin’s Surfschule.

Ausflüge:
Unternehmen Sie Ausflüge in die Region Donegal. Besuchen Sie den National Park Glenveagh, Fahren Sie mit einem Schiff zu den Donegal Islands oder schauen Sie sich die schönen Städtchen Dungloe oder Glenties an.